News
 

EU-Finanzministertreffen in Madrid

Madrid (dpa) - Griechenland will seine Haushaltskrise weiterhin ohne finanzielle Hilfen seiner EU-Partner durchstehen. Nach Aussage des Eurogruppen-Chefs Jean-Claude Juncker gibt es keinerlei Anzeichen dafür, dass das hochverschuldete Land Hilfen beantragen will. Das sagte der luxemburgische Premier zum Auftakt des EU- Finanzministertreffens in Madrid. Die Ressortchefs wollen über die Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes sprechen. Damit sollen Schuldensünder schneller bestraft werden können als bisher.
EU / Finanzminister
16.04.2010 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen