News
 

EU-Finanzminister diskutieren neue Finanzaufsicht

Luxemburg (dpa) - Die Finanzminister der Europäischen Union beraten in Luxemburg über eine Reform der EU-Finanzaufsicht. Besonders Großbritannien mit dem Mega-Finanzplatz London sträubt sich gegen zu starke Eingriffe in Regelungsbefugnisse seiner nationalen Aufseher. Auch die Bundesregierung hat Bedenken angemeldet. Vorgesehen ist ein Zwei-Säulen-Modell. Es soll aus einem «Europäischen Rat für Systemrisiken» sowie einem Netzwerk von Aufsichtsbehörden bestehen.
EU / Finanzminister
09.06.2009 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen