News
 

EU-Einigung zur Vertragsänderung vorerst gescheitert

Brüssel (dpa) - Die 27 EU-Staaten sind mit dem Versuch einer Änderung des EU-Vertrags zur Rettung des Euros vorerst gescheitert. Es solle nun eine Lösung innerhalb der 17 Euroländer gesucht werden, berichteten Diplomaten in der Nacht auf dem EU-Gipfel in Brüssel. Zugleich werde weiter mit den 27 verhandelt.

EU / Finanzen / Gipfel
09.12.2011 · 04:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen