News
 

EU-Chefs drängen auf Einhaltung der Waffenruhe in Jemen

Berlin (dts) - Die Staats- und Regierungschefs der größten EU-Mitgliedsländer drängen auf die Einhaltung der Waffenruhe in Jemen. In einer gemeinsamen Erklärung fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident Nicolas Sarkozy, der britische Premierminister David Cameron, der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi und der spanische Ministerpräsident José Luis Zapatero am Sonntag, "alle zivilen und militärischen Verantwortlichen in Jemen eindringlich auf, die vom saudi-arabischen König Abdullah initiierte Waffenruhe einzuhalten." Die EU-Chefs appellieren an die Jemeniten, "rasch den Weg der Versöhnung zu finden, damit das jemenitische Volk seine Regierung demokratisch wählen kann."

Der jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh hatte zuvor das Land verlassen, um sich in Saudi-Arabien medizinisch behandeln zu lassen. Die Opposition wertete diesen Schritt als Erfolg der monatelangen Proteste.
DEU / Jemen / Proteste / Gewalt
05.06.2011 · 21:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen