News
 

EU beschließt Maßnahmen gegen Terrorgefahr

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat Maßnahmen beschlossen, um Terroranschläge per Luftfracht zu verhindern. Die EU-Innen- und Verkehrsminister einigten sich in Brüssel unter anderem auf Schwarze Listen von unsicheren Flughäfen, Inspektionsteams und einen Austausch von Zollpapieren. Bundesinnenminister Thomas de Maizière kündigte an, dass Deutschland kommende Woche ein Paket zur Terrorabwehr vorlegen wird. Die EU will Sicherheitslücken schließen, die Ende Oktober nach dem Fund von Paketbomben aus dem Jemen aufgetaucht waren.

EU / Inneres / Terrorismus
02.12.2010 · 18:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen