News
 

EU bereitet langfristige Hilfe für Haiti vor

Brüssel (dpa) - Die 27 EU-Staaten bereiten sich auf langfristige Hilfe für das von einem Erdbeben stark zerstörte Haiti vor. Die Soforthilfe der EU-Staaten belaufe sich derzeit auf 20 Millionen Euro, sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton in Brüssel zu Beginn einer Sondersitzung des EU-Ministerrates. Die EU arbeite mit den USA zusammen. Die Gesamtverantwortung müssten aber die UN und die Regierung Haitis tragen. EU-Kommissar Karel de Gucht sagte, es gehe darum, einen Plan für den Wiederaufbau Haitis aufzustellen.
Erdbeben / EU / Haiti
18.01.2010 · 12:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen