News
 

EU begrüßt Freilassung Timoschenkos

Brüssel (dpa) - Die EU hat die Freilassung der ukrainischen Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko begrüßt. Das sei ein wichtiger Schritt, um das Problem der politisch motivierten Justiz anzugehen, sagte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am späten Abend in Brüssel. Zu einer dauerhaften Lösung der politischen Krise in der Ukraine gehören Ashtons Worten nach eine Verfassungsreform, eine neue Regierung und das Schaffen von Voraussetzungen für demokratische Wahlen.

EU / Ukraine
23.02.2014 · 03:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen