News
 

EU-Außenminister beraten über Krise am Mittelmeer

Brüssel (dpa) - Erstmals nach den Umstürzen in Ägypten und Tunesien kommen die EU-Außenminister heute Abend in Brüssel zusammen, um über die Krisen im südlichen Mittelmeerraum zu beraten. Dabei dürfte auch die Eskalation der Gewalt in Libyen zur Sprache kommen. Dort reagierte die Staatsmacht auf die Proteste gestern mit großer Brutalität. Augenzeugen sprachen von einem Massaker in der Stadt Bengasi. Dort hätten Soldaten mit scharfer Munition und Panzerfäusten auf Demonstranten gefeuert. Laut CNN sind heute in Libyen weitere Proteste geplant.

EU / Außenminister / Unruhen / Ägypten / Tunesien
20.02.2011 · 06:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen