News
 

EU-Außenbeauftragte Ashton reist zu Gesprächen nach Kiew

Brüssel (dpa) - Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton reist heute zu politischen Gesprächen nach Kiew. Sie will klären, wie die Europäische Union der Ukraine helfen kann, zu dauerhaft stabilen politischen Verhältnissen zu finden. Es geht auch um Hilfen für die ukrainische Wirtschaft. Nach der Absetzung von Präsident Viktor Janukowitsch hat die Opposition um die befreite Julia Timoschenko die Macht übernommen. Übergangspräsident Alexander Turtschinow will sich Richtung Westen orientieren.

Demonstrationen / Regierung / EU / Ukraine
24.02.2014 · 02:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.08.2017(Heute)
23.08.2017(Gestern)
22.08.2017(Di)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen