News
 

EU-Außenbeauftragte Ashton plant Besuch in Ägypten

Amman (dts) - Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton plant einen Besuch in Ägypten. Dies wurde in einer Pressemitteilung am Mittwoch bekannt gegeben. "Ich werde nächsten Montagabend und Dienstag in Ägypten sein", sagte Ashton während ihres Besuches in Jordanien.

Weitere Details sind bislang noch offen. Catherine Ashton wird die erste ranghohe ausländische Politikerin sein, die Ägypten nach dem Rücktritt von Präsident Husni Mubarak besucht. Zuvor konnte die EU-Außenbeauftragte nicht in das nordafrikanische Land reisen, da die Mubarak-Regierung den Angaben von Diplomaten zufolge keine ausländischen Besucher empfangen wollte. In dieser Woche befindet sich Ashton auf einer Reise durch zahlreiche Länder im Nahen Osten. In Israel und Jordanien hatte sie bereits auf eine Wiederaufnahme der Friedensgespräche mit den Palästinensern gedrängt.
Jordanien / Europa / Proteste
16.02.2011 · 23:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen