News
 

EU-Ausschuss Krichbaum kritisiert schwedischen EU-Vorsitz

Berlin (dts) - Der Vorsitzende des EU-Ausschusses im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), hat dem schwedischen EU-Vorsitz einen "schlechten Stil" vorgeworfen. Das sagte Krichbaum gegenüber dem morgen erscheinenden "Tagesspiegel" im Gespräch um die umstrittene Überwachung von EU-Bankdaten. Er sei "verärgert" über den von der schwedischen EU-Präsidentschaft vorgesehenen Beschluss über den Austausch von Bankdaten mit den USA. Der am 1. Dezember inkraft tretende Lissabon-Vertrag sieht eine Beteiligung des EU-Parlaments vor. Der aktuelle Beschluss soll allerdings bereits am 30. November gefasst werden. Somit würde die von Krichbaum geforderte Mitsprache des EU-Parlaments vereitelt werden.
DEU / EU / Datenschutz
13.11.2009 · 23:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen