News
 

EU-Abgeordnete fordern Waffenlieferungen an libysche Rebellen

Berlin (dts) - Nach Ansicht des CDU-Außenpolitikers im EU-Parlament, Elmar Brok, sollte die internationale Gemeinschaft im Kampf um die Vorherrschaft in Libyen die Rebellen gegen Machthaber Muammar al-Gaddafi durch die Lieferung von Waffen unterstützen. Brok, der auch Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei ist, sagte der Zeitung "Die Welt" (Donnerstagausgabe): "Waffenlieferungen für die Rebellen sind sinnvoll. Staaten, die das machen wollen, sollten es aber möglichst in Zusammenarbeit mit arabischen Staaten tun."

Auch der FDP-Europaabgeordnete Alexander Graf Lambsdorff forderte mehr Unterstützung für die Aufständischen. Er sagte dem Blatt: "Wenn die internationale Gemeinschaft einerseits Gaddafi stürzen will, andererseits aber nicht bereit ist, Bodentruppen einzusetzen, dann müssen die Rebellen aktiv unterstützt werden."
DEU / Militär / Weltpolitik
31.03.2011 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen