News
 

Ethik-Kommission Energieversorgung beendet Klausur

Berlin (dpa) - Die Ethik-Kommission «Sichere Energieversorgung» beendet heute ihre dreitägige Klausurtagung im brandenburgischen Liebenberg. Der 17-köpfige «Rat der Weisen» soll die Bundesregierung bei der Entscheidung über die künftige Nutzung der Atomkraft in gesellschaftlichen und ethischen Fragen beraten und dabei einen möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens herstellen. Das Gremium will bis zum 27. Mai einen Bericht vorlegen.

Energie / Atom / Bundesregierung
20.04.2011 · 02:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen