News
 

ETA verübt erneut Bombenanschlag auf Mallorca

Palma de Mallorca (dts) - Die baskische Terrororganisation ETA hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage einen Bombenanschlag auf der spanischen Ferieninsel Mallorca verübt. Am Nachmittag ging im Restaurant "La Rigoletta" an der Playa de Can Tere Antoni bei Palma ein Sprengsatz hoch. Offenbar hatte die Terrororganisation zuvor telefonisch vor dem Anschlag gewarnt. Deswegen soll es nach bisherigen Informationen keine Verletzten gegeben haben. Erst vor zehn Tagen hatten ETA-Terroristen in Palmanova zwei Polizisten bei einem Bombenanschlag getötet. Kurz darauf war der Flughafen und alle Schiffshäfen für mehrere Stunden abgeriegelt worden.
Spanien / Terrorismus
09.08.2009 · 15:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen