News
 

ETA verkündet in Spanien Teilentwaffnung

Bilbao (dpa) - Die baskische Untergrundorganisation ETA hat in Spanien erstmals auch eine Teilentwaffnung verkündet. Die separatistische Gruppe habe mehrere Waffenverstecke versiegelt sowie eine bestimmte Anzahl von Waffen und Sprengstoffen außer Betrieb gesetzt. Das teilte die von der Regierung in Madrid nicht anerkannte Internationale Kommission zur Überprüfung des Waffenstillstands im Baskenland mit. Die ETA hatte im Oktober 2011 einen definitiven Gewaltverzicht erklärt und seither keine Anschläge mehr verübt.

Terrorismus / ETA / Spanien
21.02.2014 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen