News
 

Estlands Regierungschef Ansip baut Mehrheit aus

Tallinn (dpa) - Estlands liberaler Regierungschef Andrus Ansip hat die Parlamentswahl wie erwartet souverän gewonnen. Seine Reformpartei kam kurz vor Abschluss der Stimmenauszählung auf 33 von 101 Sitzen und wird größte Fraktion. Zusammen mit 23 Mandaten für den konservativen Koalitionspartner IRL verfügt die bisherige Regierung über eine sichere Mehrheit und gewinnt gegenüber der vorigen Wahl sogar sechs Sitze hinzu. Die höchsten Zugewinne schafften die Sozialdemokraten mit einem Zuwachs von 10 auf 19 Mandate.

Wahlen / Estland
06.03.2011 · 22:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen