News
 

Estland kann 2011 Euro einführen

Brüssel (dpa) - Estland kann zum Jahreswechsel den Euro einführen. Mit dem baltischen Land umfasst die Eurozone dann 17 Mitgliedstaaten. Die Regierung in Tallinn habe Inflation und Schulden im Griff und erfülle damit alle Beitrittskriterien, teilte die EU-Kommission mit. Währungskommissar Olli Rehn bescheinigte Estland eine langjährige umsichtige Politik. Die EU-Finanzminister und die Spitzen der Europäischen Union müssen der Empfehlung noch zustimmen. Dabei werden aber keine Probleme erwartet.
EU / Finanzen / Estland
12.05.2010 · 14:05 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen