News
 

Essen unter Wasser - Starkregen in NRW

Essen (dpa) - Überflutete Straßen und eine vollgelaufene U-Bahn-Röhre im Ruhrgebiet: Heftiger Regen hat am Abend Teile von Nordrhein-Westfalen unter Wasser gesetzt. Besonders betroffen war die Innenstadt von Essen. Während bereits wenige Kilometer entfernte Stadtteile kaum vom Unwetter betroffen waren, fielen im Zentrum innerhalb kurzer Zeit 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter. An manchen Stellen stand das Wasser rund 60 Zentimeter hoch.

Wetter / Unwetter
28.07.2011 · 11:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen