News
 

Escada kündigt Insolvenzantrag an

München (dts) - Die ehemals größte Damenmodemarke der Welt, Escada, will noch im Laufe der Woche einen Insolvenzantrag stellen. Dies teilte das Unternehmen heute mit, nachdem ein Aktien-Umtauschangebot an die Gläubiger gescheitert war. Die Frist für das Angebot war um 15 Uhr abgelaufen. Zu diesem Zeitpunkt waren lediglich 46 Prozent der Anleihen gesichert worden, anstatt der erforderlichen 80 Prozent. Demnach droht dem Unternehmen nun die Zahlungsunfähigkeit. Am morgigen Mittwoch wird der Aufsichtsrat in einer Sitzung über das Scheitern der finanziellen Restrukturierung und die weiteren Schritte informieren.
DEU / Escada
11.08.2009 · 22:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen