News
 

Es wird heiß: Temperatursprung am Sonntag

Sonnenbad am Strand. Nun soll es wieder warm werden.Großansicht

Offenbach (dpa) - Die erste Hitzewelle dieses Sommers rollt an. Für Sonntag sagen die Meteorologen einen Temperatursprung um 10 Grad auf Werte von 30 Grad und darüber an. Bis Dienstag soll es im Südwesten 34 Grad heiß werden, im Nordosten klettert das Quecksilber auf ebenfalls sommerliche 25 Grad.

Mitte der Woche beendet eine Kaltfront mit heftigen Gewittern diese Phase. Danach bleiben die Temperaturen wieder unter der 30-Grad-Marke.

Schuld seien ein Hoch und ein Tief, erläuterte Meteorologin Dorothea Paetzold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag: Hoch «Gertraud» schiebe sich vom Atlantik nach Mitteleuropa vor, Tief «Harry» niste sich bei den Britischen Inseln ein. Beide zusammen schaufeln in den nächsten Tagen sehr warme Mittelmeerluft nach Deutschland.

Am Samstag bleibt es noch durchwachsen und relativ kühl: Bei gelegentlichen Regenschauern werden nur 16 bis 21 Grad erreicht, im Südwesten ist es schon ein bisschen wärmer. Am Sonntag steigen die Temperaturen dort auf sommerliche 27 bis 31 Grad, im Nordosten nur auf 20 Grad.

Wetter
24.06.2011 · 13:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen