News
 

Erzeugerpreise weiter gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Erzeugerpreise sind im März 2011 um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg der Index gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent. Energie war im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10,5 Prozent teurer.

Bei den Hauptenergieträgern zeigten die Mineralölerzeugnisse gegenüber dem Vorjahresmonat die höchste Preisveränderung. Sie kosteten im März 2011 insgesamt 18,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Preise für Erdgas lagen im März 2011 um 14,2 Prozent über dem Vorjahresstand (- 0,2 Prozent gegenüber Februar 2011). Für Haushalte war Erdgas 3,5 Prozent teurer als ein Jahr zuvor.
DEU / Daten / Finanzindustrie
20.04.2011 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen