News
 

Erstmals seit Gefangenenaustausch wieder Rakete aus Gaza

Tel Aviv (dpa) - Erstmals seit dem großen Gefangenenaustausch in Nahost haben islamische Extremisten im Gazastreifen wieder eine Rakete auf Israel abgeschossen. Das Geschoss sei in der Nähe der Hafenstadt Aschdod südlich von Tel Aviv eingeschlagen, teilte das Militär mit. Die israelische Luftwaffe griff daraufhin drei Ziele im Zentrum des Gazastreifens und ein Waffenlager im Süden des Gebiets am Mittelmeer an. Über Opfer wurde zunächst nichts bekannt. Heute steht der Austausch eines in Ägypten unter dem Verdacht der Spionage inhaftierten Israelis gegen 25 ägyptische Häftlinge an.

Konflikte / Nahost
27.10.2011 · 06:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen