News
 

Erstmals nach dem Attentat: Abgeordnete Giffords gibt TV-Interview

Washington (dpa) - Zehn Monate nach einem überlebten Kopfschuss hat die US-Abgeordnete Gabrielle Giffords ihr erstes Fernsehinterview gegeben. Sie habe sich «ziemlich gut» von dem Mordanschlag im Januar erholt, sagte die 41-Jährige dem TV-Sender ABC. Ausschnitte des Interviews zeigen eine lächelnde und muntere Frau, die sich gemeinsam mit ihrem Mann den Fragen der Reporterin stellte. Das Sprechen fällt ihr dabei aber sichtlich schwer. Im Januar hatte ein Geistesgestörter der Abgeordneten in Tucson aus nächster Nähe in den Kopf geschossen. Sechs Menschen kamen bei dem Attentat vor einem Supermarkt ums Leben.

Kriminalität / Leute / USA
15.11.2011 · 00:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen