News
 

Erstmals konkrete Klimaziele für China enthüllt

Peking (dpa) - Erstmals hat China eigene konkrete Klimaziele genannt. Mit einer entschiedenen Umweltpolitik könne der größte Treibhausproduzent der Welt den Anstieg seiner Kohlendioxidemissionen ab 2020 zumindest bremsen, stellte eine Expertengruppe der Regierung nach Angaben der «China Daily» fest. Die Studie dient als Grundlage für die Vorbereitungen der Pekinger Regierung für den Weltklimagipfel in Kopenhagen. Dort soll Ende des Jahres ein Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Protokoll beschlossen werden.
Umwelt / Klima / China
18.08.2009 · 06:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen