News
 

Erster Weltraumtourist - Jos Gal ist fit fürs All

Bei Jos Gal werden Patienten gekrönt. Auf einem roten Samtkissen kommt der zahnfarbene Aufsatz herein, und der Handgriff im Mund wird zur Zeremonie. Als er im Jahr 2005 die erste Fünf-Sterne-Zahnarztpraxis Deutschlands schuf, wusste er noch nicht, dass er auch der erste deutsche Privatmensch sein könnte, der sich unter die echten Sterne mischen darf. Doch überraschend kommt das offenbar für niemanden. «Viele Leute aus meinem Freundeskreis haben gesagt: ‹Das wundert uns überhaupt nicht, dass du das bist.›»

Am wenigsten verwundert ist Jos Gal selbst. Der Griff nach den Sternen ist eben «ein weiterer Mosaikstein» in seinem blinkenden Lebenslauf. Früher war er Zauberkünstler, als junger Zahnarzt leistete er Entwicklungshilfe in der Südsee, 2001 besiegte er alle anderen Ärzte der Welt im Tennis und zur Verabschiedung seines Vaters und Vorgängers organisierte er eine Oscar-Nacht in der Praxis.

Das Leben ist seine Bühne. «Es ist wie mit der Krönung der Patienten - ein Erlebnis. Mir macht es Spaß, den Lifestyle zu pflegen», sagt er, als er sich zwischen Behandlungstag und der Präsentation als erster deutscher Weltraumtourist Zeit nimmt für ein kleines Interview mit news.de. Angst ist kein Gefühl, das Jos Gal kennt. Seinetwegen könnte es heute losgehen auf 103 Kilometer Höhe, raus aus dem Orbit und rein ins All, wo die Erde der blaue Planet ist: «Ich bin fit.»

Wettlauf um den Titel «Erster Weltraumtourist»

Doch die Technik, die ihn dort hinauf und sicher wieder herunter befördern soll, ist es noch nicht ganz, und auch der Deluxe-Zahnarzt muss noch ein bisschen was lernen, schließlich ist er während der 90 Minuten Flugzeit nicht nur Tourist, sondern auch Co-Astronaut. Denn im Raumschiff «Lynx» sitzt außer ihm nur ein einziger Profi. «Wir fliegen aber nicht selbst, es wird alles von der Bodenstation aus gesteuert.» Und Jos Gals Vertrauen in die Technik ist vollkommen. Ein befreundeter Luft- und Raumfahrtingenieur hat ihm bestätigt, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Einen Strich durch die Rechnung könnte ihm allerdings noch Sonja Rohde machen, denn die Unternehmerin aus Nordrhein-Westfalen ist ebenfalls kurz davor, ins All abzuheben. Sie musste mehr als das Doppelte für ihren Flug berappen als Jos Gal, dafür ist der Start mit Virgin Galactic, der Firma des Virgin-Milliardärs Richard Branson, noch für 2012 angesetzt. Er wurde jedoch schon mehrfach verschoben. Das kalifornische Unternehmen SpaceXC plant Jos Gals Kosmosreise erst für 2014.

Gal ist natürlich optimistisch, dass er seine 70.000 Euro richtig angelegt hat. Auf eine Begegnung mit Außerirdischen spekuliert der Zahnarzt aus dem kleinen Ubstadt-Weiher in Baden-Württemberg bei seinem ersten Trip ins All allerdings nicht. Putzige Wesen «mit Rüssel, Schlabberohren und einem Auge in der Mitte» hält er ohnehin nicht für wahrscheinlich, aber ganz grundsätzlich lebt in ihm der Glaube, «dass wir nicht die Einzigen sind».

Zum Üben in den Kampfjet

Doch bevor Jos Gal die Erhabenheit der Unendlichkeit spüren darf, wird nun erst einmal geübt. In drei Wochen stehen die ersten Lektionen auf der KLM-Trainingsbase in den Niederlanden an. Ein Tag im Raumschiffsimulator und der andere im echten Albatros-Kampfjet. Der bringt es knapp auf die zweifache Schallgeschwindigkeit, in der Rakete dann muss Gal den Druck der dreifachen aushalten.

Zur Startbasis ins mexikanische Curacao möchte er gern sein ganzes Praxisteam mitnehmen. Eine Expansion des Zahnarzt-Deluxe-Segments in den Kosmos palnt jedoch selbst Jos Gal zum derzeitigen Zeitpunkt nicht. Noch genügt ihm die Vorstellung, seinen Kindern und Enkeln erzählen zu können, dass er der erste deutsche Weltraumtourist war, in einer Zukunft, in der der Blick über den Orbitrand hinaus gang und gäbe ist. Denn dass der Trip ins All auf Spielfilmlänge sich in 20 Jahren etabliert haben wird, daran hat er keine Zweifel.

[news.de] · 29.02.2012 · 10:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen