News
 

Erster Todesfall durch Schweinegrippe in Italien

Neapel (dpa) - In Italien gibt es den ersten Toten durch Schweinegrippe. Ein 51-jähriger Mann aus der Nähe von Neapel erlag einer Infektion mit dem Virus H1N1. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Der Mann starb an Herzversagen. Nachdem der Mann Ende vergangener Woche ins Krankenhaus gekommen war, hatte sich sein Zustand wegen einer zusätzlichen Infektion und Nierenproblemen verschlechtert. In Italien sind laut Gesundheitsministerium bisher 2700 Menschen an Schweinegrippe erkrankt.
Gesundheit / Grippe / Italien
04.09.2009 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen