News
 

Erster Spieltag in Spanien endgültig verschoben

Madrid (dpa) - Der Fußball-Saisonauftakt in Spanien ist wegen des Spielerstreiks endgültig verschoben worden. Das teilte die Profi-Liga LFP mit. Noch immer sei in den Verhandlungen zwischen der Spielergewerkschaft und der Liga keine Einigung erzielt worden. Die beiden Parteien werden sich morgen und Montag noch einmal zusammensetzen. Mit dem Streik protestiert die Gewerkschaft dagegen, dass viele Vereine ihren Spielern noch Gehälter schulden.

Fußball / Spanien
19.08.2011 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen