News
 

Erster Jahrestag des Mubarak-Sturzes verläuft friedlich

Kairo (dpa) - Der Jahrestag des Sturzes von Präsident Husni Mubarak in Ägypten ist friedlich verlaufen. Ein Aufruf von mehr als 30 Oppositionsgruppen, einen unbefristeten Generalstreik zu beginnen, wurde kaum befolgt. Bahnen und Busse in der Hauptstadt Kairo fuhren wie gewohnt. Geschäfte hatten geöffnet, auch auf dem Flughafen wurde regulärer Betrieb gemeldet. Nur auf dem Tahrir-Platz versammelten sich einige hundert Menschen zum Protest. In den vergangenen Wochen hatte es wieder Massenproteste und Ausschreitungen gegeben.

Unruhen / Ägypten
11.02.2012 · 18:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen