News
 

Erster EHEC-Todesfall in Schweden

Stockholm (dpa) - In Schweden ist erstmals ein Patient an dem EHEC-Darmkeim gestorben. Wie ein Krankenhaus im südschwedischen Borås mitteilte, starb eine Frau im Alter zwischen 50 und 60 Jahren. Sie war am Sonntag eingeliefert worden und hatte vor ihrer Erkrankung eine Deutschland-Reise gemacht. In Schweden werden zur Zeit knapp 40 nachgewiesene EHEC-Erkrankungen behandelt. Bei 15 davon gebe es auch Schädigungen der Nierenfunktion. Alle Patienten hätten sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in Deutschland infiziert.

Gesundheit / Infektionen / Schweden
31.05.2011 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen