News
 

Erster Dopingfall bei der Leichtathletik-WM

Berlin (dts) - Bei der Leichtathletik-WM in Berlin gibt es offenbar den ersten Dopingfall. Wie der marokkanische Verband am Dienstagabend mitteilte, sei der Hindernisläufer Jamal Chatbi bei den Titelkämpfen positiv auf das Anabolikum Clenbuterol getestet worden. Der 25-Jährige wurde unmittelbar vor dem Finale über 3000 Meter Hindernis gesperrt.
DEU / Leichtathletik
18.08.2009 · 19:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen