News
 

Erste Wahlen in Birma seit 20 Jahren

Rangun (dpa) - Erstmals seit 20 Jahren haben die Menschen in Birma heute wählen dürfen, von Begeisterung war jedoch nichts zu spüren. Die Militärjunta hat ein Parlament mit zwei Kammern und 14 Regionalparlamente versprochen. Sie behält sich aber überall ein Viertel der Sitze vor. Nach Angaben deutscher Diplomaten verlief die Wahl zwar ruhig und ohne Überraschung, doch sei sie leider von zahlreichen Unregelmäßigkeiten geprägt gewesen. In Berlin werde der Verlauf sehr genau verfolgt, hieß es.

Wahlen / Birma
07.11.2010 · 18:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen