News
 

Erste Unruhen in Haiti

Port-au-Prince (dpa) - In Haiti haben sich Wut und Verzweiflung in ersten Unruhen entladen. Sicherheitskräfte wollen mit einem Großeinsatz für mehr Ordnung nach dem verheerenden Erdbeben sorgen. Knapp eine Woche nach der Naturkatastrophe wird der Überlebenskampf hunderttausender Opfer trotz Hilfe immer härter. Die Regierung rief den Ausnahmezustand aus. Die USA wollten ihre Einsatzkräfte im Katastrophengebiet auf 12 000 Soldaten aufstocken. Die UN wollen weitere 3500 Mann nach Haiti entsenden.
Erdbeben / Haiti
18.01.2010 · 23:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen