News
 

Erste muslimische Ministerin Deutschlands vereidigt

Hannover (dpa) - In Hannover ist die erste muslimische Ministerin Deutschlands jetzt offiziell im Amt: Die CDU-Politikerin Aygül Özkan wurde vom niedersächsischen Landtag zur Sozialministerin ernannt. Noch vor dem Amtsantritt hatte Özkan für Wirbel gesorgt. Sie entfachte Streit in der Union, weil sie sich gegen Kreuze und Kopftücher in Schulen ausgesprochen hatte. Gestern bedauerte sie ihre Äußerungen. Neben ihr wurden heute in Hannover noch drei weitere neue Minister vereidigt.
Landtag / Kabinett / Niedersachsen
27.04.2010 · 15:22 Uhr
[12 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen