News
 

Erste Galileo-Satelliten gestartet

Oberpfaffenhofen (dpa) - Die ersten beiden Satelliten für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo sind ins All gestartet. Eine russische Sojus-Rakete mit den Satelliten an Bord hob vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana planmäßig ab. Der Start war für gestern geplant, aber wegen technischer Probleme verschoben worden.

EU / Raumfahrt
21.10.2011 · 15:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen