News
 

Erste Erfolge der Republikaner bei US-Wahl

Washington (dpa) - Erste Schlappe für die US-Demokraten bei der Kongresswahl: Kurz nach Schließung der ersten Wahllokale musste die Partei von Präsident Barack Obama laut TV-Prognosen einen Senatssitz an die Republikaner abgeben. Im Bundesstaat Indiana setzte sich der frühere US-Botschafter in Deutschland, Dan Coats, gegen seinen demokratischen Konkurrenten durch. Der Ausgang im Senat gilt als offen, im Abgeordnetenhaus scheint es dagegen sicher, dass die Republikaner den Demokraten die Mehrheit abjagen.

Wahlen / USA
03.11.2010 · 00:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!