News
 

Erste elf Air-France-Opfer identifiziert

Sao Paulo (dpa) - Die ersten Opfer des Air-France-Absturz sind identifiziert. Es handelt sich um fünf Frauen und fünf Männer aus Brasilien sowie einen Ausländer. Die elf Leichen konnten anhand der Fingerabdrücke und Gebisse identifiziert werden, heißt es. Insgesamt wurden bisher 50 Opfer gefunden. Inzwischen fiel ein bolivianischer Fernsehsender auf einen makabren Scherz herein: Er zeigte angebliche Fotos aus der Absturzmaschine. Dabei handelte es sich Wirklichkeit aber um Ausschnitte einer Fernsehserie handelte.
Luftverkehr / Unfälle / Brasilien / Frankreich
22.06.2009 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen