News
 

Erste «Bad Bank» in Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Erste «Bad Bank» für Deutschland mit Hilfe des Staates: Das «Erste Abwicklungsanstalt» genannte Institut soll der angeschlagenen WestLB ermöglichen, «faule Papiere» im Volumen von 85 Milliarden Euro auszugliedern. Wie der Bankenrettungsfonds SoFFin mitteilte, geht es um strukturierte Wertpapiere, sonstige Risikopositionen sowie Geschäftsfelder, die die nordrhein- westfälische Landesbank nicht mehr zum Kerngeschäft zählt. Die Abwicklungsanstalt wurde bereits am Freitag errichtet.
Banken / WestLB
14.12.2009 · 16:31 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen