News
 

Erste Auszeichnungen beim Europäischen Filmpreis

Berlin (dpa) - Bei einer Gala in Berlin wird zur Stunde der 24. Europäische Filmpreis verliehen. Als großer Favorit gilt das Weltuntergangsdrama «Melancholia» des Dänen Lars von Trier, das bei der Verleihung zunächst den Preis für die Beste Kamera gewann. Das Werk ging mit insgesamt acht Nominierungen ins Rennen. Der Regisseur reiste allerdings nicht an. Die Europäische Filmakademie zeichnet mit den Preisen den besten Film, die besten Regisseure, Schauspieler, Kameraleute, Drehbuchschreiber und Filmkomponisten aus.

Film / Auszeichnungen
03.12.2011 · 21:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen