News
 

Erste Ausschreitungen nach Hamburger Schanzenfest

Hamburg (dpa) - Nach dem Hamburger Schanzenfest ist es zu ersten Ausschreitungen gekommen. Mehrere hundert Randalierer bewarfen Polizisten mit Flaschen und Feuerwerkskörpern. Außerdem wurden Barrikaden aufgebaut und die Scheiben einer Bankfiliale mit Steinen eingeschlagen. Die Polizei ging mit einem Wasserwerfer gegen die Randalierer vor und sperrte ganze Straßenzüge ab. Am S-Bahnhof Sternschanze wurden mehrere Menschen in Gewahrsam genommen, die auf eine Eisenbahnbrücke geklettert waren.

Kriminalität / Feste
04.09.2010 · 23:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen