quasar bonus
 
News
 

Erste Anhörung von verhindertem Flugzeug-Attentäter

Washington (dpa) - Der verhinderte Attentäter von Detroit ist erstmals einem Gericht vorgeführt worden. Der Nigerianer erklärte sich für nicht schuldig. Der 23-Jährige muss sich in sechs Anklagepunkten verantworten. Unter anderem wird ihm versuchter Mord in knapp 300 Fällen vorgeworfen. Umar Farouk Abdulmutallab hatte am 25. Dezember versucht, in einer Passagiermaschine kurz vor der Landung einen Sprengsatz zu zünden. Die Anhörung dauerte weniger als fünf Minuten. Wann der Prozess beginnt, ist noch unklar.
Terrorismus / Luftverkehr / USA
09.01.2010 · 00:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen