News
 

Erste 50 000 Euro für Lahm & Co.

Lwiw (dpa) - Nach dem souveränen Gruppensieg dürfen sich die 23 deutschen Nationalspieler über ihre ersten EM-Prämien freuen. Für den Einzug in das Viertelfinale zahlt der Deutsche Fußball-Bund 50 000 Euro pro Mann, die das Team um Kapitän Philipp Lahm bei einem Titelgewinn auf die Rekordsumme von 300 000 Euro erhöhen kann. Nach dem 2:1 gegen Dänemark trifft Deutschland nun am Freitag auf Griechenland. Heute Abend gibt es das Finale in der Gruppe C. Italien spielt gegen Irland und Spanien gegen Kroatien.

Fußball / EM / Prämien / Deutschland
18.06.2012 · 11:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen