myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Erneute Kämpfe in Myanmar zwingen Bevölkerung zu Massenflucht

Bangkok (dts) - Im nördlichen Myanmar sind erneut Kämpfe zwischen der Zentralregierung und Volksgruppen aus dem Hochland ausgebrochen. Wie die "New York Times" berichtet, sollen die Auseinandersetzungen Zehntausende zur Flucht ins benachbarte China gezwungen haben. In der angrenzenden chinesischen Provinz Yunnan sei bereits für Notunterkünfte, medizinische Versorgung und Nahrungsmittel gesorgt worden. Offenbar waren über zehn bewaffnete Volksgruppen von der Regierung Myanmars dazu gedrängt worden, ihre Waffen niederzulegen und die Grenze zu bewachen, was zur Verstärkung des Widerstandes geführt hat. Die Gefechte sollen am Morgen des gestrigen Tages im Dorf Yan Lon Kyaik begonnen haben und bereits drei Oppositionelle sowie mehrere Dutzend Regierungsmitarbeiter das Leben gekostet haben.
Myanmar / Bürgerkrieg
28.08.2009 · 19:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen