News
 

Erneute gewaltsame Proteste in Griechenland

Athen (dts) - In Athen ist es heute Abend erneut zu gewaltsamen Protesten gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten knapp 3.000 Menschen vor dem Parlament stundenlang gegen das milliardenschwere Sparprogramm demonstriert. Dabei hätten einzelne Demonstranten auch Polizeibeamte mit Steinen und Brandsätzen angegriffen. Die Sicherheitskräfte gingen mit Schlagstöcken und Tränengas gegen die Protestierenden vor. Gestern waren in Athen bei gewaltsamen Protesten drei Menschen ums Leben gekommen, als Randalierer eine Bankfiliale mit Molotowcocktails in Brand setzten.
Griechenland / Wirtschaftskrise / Proteste
06.05.2010 · 21:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen