News
 

Erneut umfangreiche Streiks und Proteste in Griechenland

Athen (dpa) - Aus Protest gegen den radikalen Sparkurs in Griechenland haben umfangreiche Streiks in dem Mittelmeerland begonnen. Schon am frühen Morgen versammelten sich tausende Menschen vor dem Parlament. Manche versuchten, Zufahrtsstraßen zum Parlament zu blockieren. Im Parlament ist für den Nachmittag eine Debatte über das neue Milliarden-Sparprogramm angesetzt. Wegen der Streiks fallen Zugverbindungen, Fähren und die Athener Vorstandbahn aus. Ministerien und staatliche Unternehmen sowie viele Banken bleiben geschlossen.

EU / Finanzen / Griechenland
15.06.2011 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen