News
 

Erneut tschetschenische Menschenrechtlerin ermordet

Grosny (dts) - In einem Vorort von Grosny sind heute die tschetschenische Menschenrechtlerin Sarema Sadulajewa und ihr Ehemann im Kofferraum eines Autos tot aufgefunden worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur "Ria Novosti". Nach Angaben der lokalen Behörden waren die Aktivistin und ihr Mann am Montag von Unbekannten in einem Auto aus dem Büro der Organisation für die Sadulajewa arbeitete abgeholt worden. Die Behörden hatten danach mitgeteilt, dass es keine Hinweise auf eine Entführung gäbe. Es ist bereits der zweite Fall binnen eines Monats in Tschetschenien, bei dem eine prominente Menschenrechtlerin getötet wurde. Mitte Juli war die Bürgerrechtlerin Natalja Estemirowa entführt und ermordet worden.
Tschetschenien / Mord
11.08.2009 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen