News
 

Erneut Tote in Syrien

Kairo (dpa) - Erneut Tote in Syrien: Regierungstruppen haben nach Angaben von Oppositionellen bei einem Angriff auf eine Region nahe der Grenze zum Libanon mindestens fünf Menschen getötet. Ein Querschläger soll außerdem einen Libanesen tödlich getroffen haben, der nur wenige Kilometer entfernt auf der anderen Seite der Grenze lebte. Gestern waren bei Massenprotesten den Angaben nach mindestens 28 Menschen getötet worden. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen starben seit Beginn des Aufstands im März mindestens 5000 Menschen.

Konflikte / Syrien
14.01.2012 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen