News
 

Erneut Rückruf bei Toyota - IQ betroffen

Köln (dpa) - Toyota ruft erneut Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Diesmal ist die Servolenkung beim Kleinwagen IQ der Grund. Gut 95 000 Autos in Europa und Japan seien von der Rückrufaktion betroffen, teilte Toyota mit. In seltenen Fällen sei es bei Vibrationen möglich, dass die Lenkkraftunterstützung ausfällt. Es seien aber keinerlei Unfälle in diesem Zusammenhang bekannt. Toyota hatte zu Jahresbeginn weltweit mehr als acht Millionen Autos wegen klemmender Gaspedale und rutschender Fußmatten zurückbeordert.

Auto / Toyota
04.11.2010 · 06:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen