News
 

Erneut Probleme bei Qantas

Sydney (dpa) - Neue Panne bei der australischen Fluggesellschaft Qantas. Eine Boeing 747 musste gestern einen Flug nach Sydney abbrechen und in die thailändische Hauptstadt Bangkok zurückkehren. Laut Unternehmen habe eines der Triebwerke schneller als üblich Kerosin verbraucht. Deshalb sei die Maschine vorsichtshalber nach Bangkok zurückgeflogen. Das Triebwerk werde ersetzt. Die 352 Passagiere müssten auf ein Ersatzflugzeug aus Sydney warten.

Luftverkehr / Australien
26.01.2011 · 05:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen