News
 

Erneut Krawalle im Hamburger Schanzenviertel

Hamburg (dpa) - Beim Schanzenfest in Hamburg ist es am Abend wieder zu Krawallen gekommen. Unbekannte versuchten, in eine Sparkasse nahe dem linksalternativen Zentrum «Rote Flora» einzudringen. Außerdem legten sie Feuer. Das Straßenfest war bis dahin weitgehend friedlich verlaufen. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein. Zu dieser Zeit waren noch mehrere tausend Menschen auf der Straße. Ob es Festnahmen gab, ist noch unklar. In den vergangenen Jahren war es nach dem Schanzenfest regelmäßig zu Krawallen gekommen.

Feste / Kriminalität
21.08.2011 · 01:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen