News
 

Erneut Franzosen in Niger entführt

Nairobi (dpa) - Im westafrikanischen Niger sind zwei Franzosen aus einem Restaurant in der Hauptstadt Niamey entführt worden. Wie die BBC unter Berufung auf Sicherheitskräfte berichtet, wurden die beiden Männer von bewaffneten Tätern aus dem Restaurant gezerrt. Bisher hat sich noch keine Gruppe zu der Tat bekannt. In der Vergangenheit hat Aquim, der nordafrikanische Zweig des Al-Kaida-Netzwerks, wiederholt Franzosen und andere Ausländer entführt.

Kriminalität / Niger / Frankreich
08.01.2011 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen